Miller Maschinenbau
 
 

Spezifikation

Die Trogförderschnecke ist ein Steigförderer, bei dem Ihr Schüttgut
über eine sich drehende Spirale befördert wird. Sie dient als Austragselement, Zubringer oder Zwischenförderorgan und wird zur Förderung
und zum Dosieren eingesetzt.
 

Besonders geeignet für:
feinkörnigen · stückigen Schüttgütern

 

Funktionsweise der Trogförderschnecke

  • Größe und Steigung individuell anpassbar
  • der große Einfülltrichter gewährleistet eine kontinuierliche Befüllung
  • für den leicht ansteigenden Transport von Schüttgut geeignet
  • Schüttgut wird über eine sich drehende Spirale befördert
  • der Schneckenförderer ist in stabiler Edelstahlkonstruktion ausgeführt
  • hohe Betriebssicherheit und eine lange Lebensdauer
  • mögliche Zusatzausstattung:
  • · Sicherheitsschalter
  • · Fahrwerk
  • · Spannverschlüsse
Nehmen Sie doch gleich Kontakt mit uns aufKontakt